Menü

Es ist mal wieder an der Zeit, einen kleinen Zwischenstand zum Projekt Boudoir Podcast festzuhalten. Momentan hält mich die Hochzeitssaison fest im Griff und ich bin froh über die schon aufgenommen Folgen.
Tatsächlich gibt es schon ein paar Rückmeldungen von Hörern, über die ich mich immer sehr freue. Also nur zu: schreibt mir gerne!

Was war?

Seit dem letzten Resümée ist viel passiert. Ich hatte tolle Gäste im Podcast. Mit dabei waren Steffen Böttcher, Thomas Illhardt (beides Fotografen) und Ralf Hurani mit dem ich über Kommunikation geplaudert habe. Mit Henrik Pfeifer und Ben Hammer gabe es wieder Gespräche mit zwei erfolgreichen Fotografen. In der letzten Folge habe ich mich mit dem Model Tanja über die Erfahrungen vor der Kamera unterhalten. Der Ton dieser Aufnahme war recht schlecht, trotzdem gab es viele positive Rückmeldungen zu dieser Folge.

Wie geht es weiter?

Nächste Woche geht es weiter mit meinem Gast Juri, ein Berliner Fotograf. Danach kommen Gespräche mit Kati, die sowohl fotografiert als auch vor der Kamera steht und Claudia, die maßgeschneiderte Wäsche herstellt. Alle Interviews haben sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon jetzt auf die Reaktionen von Euch.

In der Planung ist gerade ein Treffen mit Kai Müller, ein Gespräch mit einer Psychologin und einem Paar. Viele Themen die ich ansprechen möchte, haben sich aus den Interviews davor ergeben.
Auf der Liste der Zusagen stehen schon ein paar bekannte Namen. Weil aber die Termine noch nicht feststehen, sage ich erst mal noch nicht wer es ist. Es bleibt spannend!

Spotify-Playlist

Im Podcast frage ich meine Gäste meistens nach ihren Lieblingsliedern. Gesammelt wird alles in der Boudoir Podcast Playlist bei Spotify. Hier ist der Link zur Liste: https://open.spotify.com/playlist/2K0pXL6fsUTsHpPTnOfKyt

Fügt bitte selber gerne Lieder dazu. Die Liste darf wachsen. Welche Lieder laufen bei Euch bei einem Shooting? Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Liste weiter wächst und bei dem ein oder anderen Shooting genutzt wird.

Hörer-Treffen?

Ende des Jahres hab ich große Lust auf ein Treffen mit allen interessierten Boudoir-Fotografen. Gerne in Berlin. Gerne zum Beispiel im November. Hast Du auch Lust? Vielleicht lässt sich das auch mit dem Berliner Akt-Stammtisch verbinden. Wenn der Termit feststeht, lade ich nomal dazu ein. Über einen kurzen Kommentar hier oder bei Facebook würde ich mich schon mal freuen.

Viele Grüße und bis bald,

Boris

Kommentare
Dein Kommentar

zu