Menü

Dritte Staffel Boudoir Podcast

Mein Name ist Boris Mehl, ich bin Fotograf und versuche hier im Boudoir Podcast der Frage nachzugehen, was ein Boudoirfoto richtig gut macht. 
Die erste zwei Staffeln Boudoirpodcast haben sehr viel Spaß gemacht. Ich habe aus allen Gesprächen etwas mitgenommen. Und es haben sich immer neue Fragen ergeben. Deshalb gibt es jetzt eine dritte Staffel mit interessanten Gästen, die vielleicht Antworten auf meine neuen Fragen geben können.

André Krenz

In dieser Folge unterhalte ich mich mit André Krenz. André ist Fotograf aus Berlin und fotografiert seit rund 10 Jahren Portraits und Aktfotos. André erzählt, wie er zu seinem Stil gefunden hat und unser Gespräch macht Mut, so zu fotografieren, wie es einem selbst gefällt. 

Der Stil der Bilder muss nicht jedem gefallen und die Meinungen zu seinen Fotos geht weit auseinander. „Kreative Arbeiten, viele sehenswerte Bilder, oft hart an der Grenze des guten Geschmacks.“, ist nur eine davon. Die Fotos wirken oft abgefahren, offen und wild. Und trotzdem:
Die passenden Anfragen kommen wie von selbst.

Wir sprechen auch über die lockeren Umgangsformen mit den Frauen vor der Kamera und das Anleiten von Posen. Von seinem aktuellen Studio, Inspiration von anderen Fotografen, Ausstellungen und Büchern.

Skype aus aktuellem Anlass

Die Tonqualität ist suboptimal und den aktuellen Umständen geschuldet.  Lasst Euch davon bitte nicht irritieren. 
Viel Freude mit unserem Gespräch.

Fotos von André

Boudoir Podcast – Foto von André Krenz
Boudoir Podcast – Foto von André Krenz
Boudoir Podcast – Foto von André Krenz

Link zu André: https://andre-k.model-kartei.de

— 
Boudoirpodcast
Der Podcast zur Boudoirfotografie
von Boris Mehl

Der Host:
Boris Mehl
https://boudoirfotograf.de
info@borismehl.de
0176 24335371

zu