Menü

Lena im Boudoir Podcast

Heute ist Lena bei mir zu Gast im Boudoir Podcast. Lena ist erfolgreiche Fotografin und studiert parallel beim Lette-Verein Fotografie. Mich hat interessiert, ob sich das überhaupt „lohnt“ ein Studium zu absolvieren, auch wenn man schon mit beiden Beinen im Fotografen-Beruf steht.

Lette-Verein und Lette-Akademie

Lette-Verein? Was ist das? Die Stiftung des öffentlichen Rechts trägt den Namen „Verein“ lediglich im Namen, ist aber eine Ausbildungsstätte. Hier kannst Du die Ausbildung zum Fotodesigner absolvieren. Berühmter Absolvent ist unter anderem Martin Schoeller.

Parallel dazu gibt es die Lette Akademie. Dort werden Kurse angeboten, die Du einzeln buchen kannst. Das Programm der Sommer-Akademie ist voll von tollen Angeboten. Schau unbedingt mal rein!

Braucht man ein Studium?

Ändert sich etwas an den Fotos? Was lernt man noch dazu? Wie komme ich weiter in dem was ich mache? Lena gibt viele Anregungen und berichtet von Ihrer Ausbildung, Misserfolgen und schönen Erlebnissen. Sicher braucht man kein Studium, um erfolgreich im Beruf zu sein. Aber du bekommst jede Menge Anregungen und Aufgaben, an denen Du wachsen kannst.

Was nimmst Du mit?

Und auch wenn Du nicht gleich ein Studium beginnen willst, kannst Du dir aus unserem Gespräch sicher die ein oder andere Anregung für dein Weiterentwickeln in der Boudoirfotografie mitnehmen. Du kannst Dir selber Aufgaben stellen und Dich weiterentwickeln. Auch einfach Sachen ausprobieren, die Dir absolut nicht liegen. Nur so kann man wachsen.

Boudoir Meetup

Im Boudoir Podcast sprechen wir auch über ein Meetup. Vielleicht wäre das ja mal was? Schreib mir gerne, wenn Du an einem Treffen teilnehmen möchtest, ich organisiere das dann gerne!

Aber jetzt viel Freude mit unserem Gespräch!

Boris


Boudoirpodcast
Der Podcast zur Boudoirfotografie
von Boris Mehl

Der Host:
Boris Mehl
https://boudoirfotograf.de
info@borismehl.de
0176 24335371

zu